Logo Helmholtz-Zentrum "Deutsches Geoforschungszentrum"

Aufruf zu mehr Sachlichkeit

Statement der Allianz der Forschungsorganisationen zur aktuellen Berichterstattung der BILD-Zeitung.

Die Allianz der Wissenschaftsorganisationen verurteilt die Art der Berichterstattung der BILD-Zeitung über drei Forschende, darunter eine Kollegin aus der Helmholtz-Gemeinschaft. Der Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft, Otmar D. Wiestler, sagt dazu: „Im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie werden einzelne Wissenschaftler:innen in einer unsäglichen Weise öffentlich diffamiert, über die wir zutiefst besorgt sind.“ Den Text der Allianz-Stellungnahme finden Sie im folgenden Download: Allianz der Wissenschaftsorganisationen: Aufruf zu mehr Sachlichkeit in Krisensituationen (PDF)

Weitere Meldungen

zurück nach oben zum Hauptinhalt