Meldungen

Auf die Injektionsstrategie kommt es an

Auswertung von Geothermieprojekten und möglichen Erschütterungen.

mehr erfahren

REFLECT-Daten werden in einen europäischen Atlas der Geothermiefluide einfließen

Start des EU-Horizon-2020-Projekts REFLECT für den nachhaltigen Betrieb von Geothermieanlagen.

mehr erfahren

Wie Erdbeben die Schwerkraft verformen

Forschende des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ in Potsdam haben einen Algorithmus entwickelt, der erstmals mit hoher Genauigkeit ein durch Erdbeben verursachtes Gravitationssignal beschreiben kann. Tests mit Daten des Erdbebens von 2011 bei...

mehr erfahren

Interview | Elisa Fagiolini zu ihrem Startup-Projekt WaMoS (Water Monitoring from Space).

Interview mit Elisa Fagiolini, Forscherin in der Sektion Globales Geomonitoring und Schwerefeld, zu ihrem Startup-Projekt WaMoS (Water Monitoring from Space).

mehr erfahren

Erschließung „unkonventioneller“ geothermischer Systeme in Mexiko

Mexikanischer Botschafter besucht Abschlusskonferenz der europäisch-mexikanischen Geothermie-Kooperation GEMex am GFZ.

mehr erfahren

Bericht | Mit GRACE und GRACE-FO das Grundwasser weltweit bestimmen

Kick-off des Horizon 2020-Projekts G3P zur satellitengestützten Messung der globalen Grundwasserverteilung.

mehr erfahren

PAGER kombiniert Modelle von der Sonnenoberfläche bis zur inneren Magnetosphäre der Erde

GFZ leitet Horizon 2020-Projekt zur Vorhersage des Weltraumwetters.

mehr erfahren

Projekttreffen Digital Earth: Data Science in den Natur- und Umweltwissenschaften

Vom 21. bis 23. Januar fand am GFZ die Halbjahrestagung des im Juni 2018 gestarteten Projekts ‚Digital Earth‘ statt.

mehr erfahren

Bericht | Eine einmalige Chance für Forschende

Torsten Sachs nimmt an der Arktisexpedition 'MOSAiC' teil. Auf dem im arktischen Eis eingefrorenen Forschungseisbrecher 'Polarstern' driftet er Richtung Nordpol.

mehr erfahren

Viertes Plenumstreffen des NFDI4Earth-Konsortiums

Viertes Plenumstreffen des NFDI4Earth-Konsortiums zur nationalen Forschungsdateninfrastruktur für die Erdsystemwissenschaften.

mehr erfahren