Große Mengen Quecksilber werden unter südwest-grönländischem Eisschild freigesetzt

Etwa 10% des globalen Fluss-Exports dieser giftigen Substanz in Ozeane entstammen dieser Region – mit möglicherweise erheblichen Auswirkungen auf arktische Organismen.

mehr erfahren

Wie Wasser auf Eisplaneten den felsigen Untergrund auslaugt

Laborexperimente erlauben Einblicke in die Prozesse unter den extremen Druck- und Temperatur-Bedingungen ferner Welten.

mehr erfahren

Geomagnetischer Sturm vom 12.5.2021

Interview │ Wir sprachen mit Prof. Claudia Stolle über den Geomagnetischen Sturm vom 12.5.2021.

mehr erfahren

Lebensader und Todesgefahr

In Bergregionen hat das Monitoring von Wasser eine existenzielle Bedeutung.

 

mehr erfahren

Professor Dingwell wurde zum Mitglied der Royal Society gewählt

Professor Donald Bruce Dingwell wurde zum Mitglied der Royal Society gewählt. Er ist der zukünftige Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirates des GFZ.

mehr erfahren

Wir sind so divers wie die Erde, die wir erforschen - Diversity Tag 2021

Diversity Tag: Vielfalt hat viele Dimensionen. Hier stellen sich 8 Menschen vom GFZ vor. Sie stehen für ALLE, die bei uns dazu beitragen, Forschung zu machen und zu ermöglichen.

mehr erfahren

Dr. Runa Antony Humboldt-Forschungsstipendiatin in der Sektion "Grenzflächen-Geochemie"

Dr. Runa Antony aus Indien forscht als Humboldt-Stipendiatin in der Sektion 3.5 "Grenzflächen-Geochemie".

mehr erfahren

GeSn aus der Hochdruckpresse: mit Geo-Methoden zu neuen Hightech-Materialien

GeSn aus der Hochdruckpresse: Geo-Methoden eröffnen ungewöhnliche Wege zu neuen Hightech-Materialien - abseits konventioneller Synthese-Kriterien.

mehr erfahren

21. Juli 365: "Tag des Schreckens" im Mittelmeer

Das größte je aufgezeichnete Erdbeben im Mittelmeerraum und der folgende Tsunami helfen beim Verständnis moderner Gefahren.

mehr erfahren

Dr. Youqiang Yu wurde ein Humboldt-Forschungsstipendium für Postdoktoranden verliehen

Dr. Youqiang Yu von der Tongji University in Shanghai wurde ein Humboldt-Forschungsstipendium für Postdocs verliehen. Er wird in der Sektion 2.4 - Seismologie forschen.

mehr erfahren