Neue Auszubildende haben ihre berufliche Laufbahn am GFZ gestartet

Am GFZ hat das neue Ausbildungsjahr begonnen. Wir begrüßen sieben junge Menschen, die hier den Grundstein für ihre berufliche Zukunft legen.

mehr erfahren

Hayley Allison erhält den „Leopoldina-Preis für junge Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler“

Hayley Allison erhält den renommierten „Leopoldina-Preis für junge Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler“

mehr erfahren

Prof. Claudio Faccenna übernimmt die Leitung der Sektion „Dynamik der Lithosphäre“

Prof. Claudio Faccenna übernimmt zum 1. September die Leitung der Sektion „Dynamik der Lithosphäre“ am Deutschen GeoForschungsZentrum.

mehr erfahren

Gemeinsame Berufung von Sabine Chabrillat an die Leibniz Universität Hannover

Sabine Chabrillat ist seit August Professorin an der Leibniz Universität Hannover. Der Ruf erfolgte gemeinsam mit dem Deutschen GeoForschungsZentrum.

mehr erfahren

Wie lassen sich finanzielle Schäden bei Hochwasser besser abwenden?

Interview | Hochwasser werden immer kostspieliger. PD Dr. Heidi Kreibich wies quantitativ nach, wie sich Frühwarnung verbessern ließe, damit Schäden geringer ausfallen.

mehr erfahren

Interview | „Globaler Wärmestrom der Erde im Fokus “ – Arbeitsgruppenleiter Sven Fuchs im Interview

Interview | „Globaler Wärmestrom der Erde im Fokus “ – Arbeitsgruppenleiter Sven Fuchs im Interview

mehr erfahren

"Wir zählen Lichter, weil die Nacht zählt."

Bürgerwissenschaftliche Kampagnen kartieren künstliche Lichtquellen, um nächtliche Satellitenaufnahmen von Lichtemissionen besser interpretieren zu können.

 

mehr erfahren

Prof. Donald B. Dingwell ist der “Order of Newfoundland and Labrador” verliehen worden.

Prof. Donald B. Dingwell ist der “Order of Newfoundland and Labrador” verliehen worden.

mehr erfahren

Prof. Dr. Stephan Sobolev wurde in die renommierte Academia Europaea gewählt

Prof. Dr. Stephan Sobolev wurde in die renommierte Academia Europaea gewählt.

mehr erfahren

Langsame und reguläre Erdbeben wechselwirken in der Nähe von Istanbul

Das Verständnis davon ist entscheidend für die Bestimmung von seismischer Gefahr und resultierendem Risiko, zeigt eine Studie auf Basis spezieller Bohrloch-Messungen.

mehr erfahren