Überleben am oberen Temperaturlimit – Dank schnellem Stoffwechsel

Überraschende neue Überlebensstrategie von Mikroorganismen an der absoluten Grenze des Lebens entdeckt.

mehr erfahren

Das GFZ wird 30 – und feiert virtuell beim Neujahrsempfang

Das GFZ wird 30 – und feiert virtuell beim Neujahrsempfang. Höhepunkte: Verleihung der Rolf-Emmermann-Medaille an US-Forscher Michael M. Watkins und Kinderinterviews mit Promis.

mehr erfahren

Induzierte Seismizität besser vorhersagen

Neuer Modellierungsansatz hilft, unerwünschte seismische Aktivität infolge unterirdischer Arbeiten zu verstehen und zu managen.

mehr erfahren

Dr. Ilya Bobrovskiy erhält Branco-Weiss-Fellowship

Dr. Ilya Bobrovskiy erforscht Ursprünge komplexen Lebens im Rahmen eines Branco-Weiss-Fellowships.

mehr erfahren

Die Wissenschaft bereitet sich auf den Start von EnMAP im April vor

Die Wissenschaft bereitet sich auf den Start von EnMAP im April vor. Das Environmental Mapping and Analysis Program (EnMap) ist eine deutsche Hyperspektralsatellitenmission.

mehr erfahren

Mehdi Nikkhoo erhält Feodor Lynen Forschungsstipendium

Dr. Mehdi Nikkhoo aus der Sektion „Erdbeben- und Vulkanphysik“ hat ein Feodor Lynen-Forschungsstipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung erhalten.

mehr erfahren

Über den nicht-biologischen Ursprung organischer Substanz auf dem Mars

Organische Moleküle, die in einem Marsmeteoriten gefunden wurden, sind Ergebnis geochemischer Wechselwirkungen zwischen Wasser und Gestein.

 

mehr erfahren

Prof. Martin Herold ist neuer Leiter der Sektion Fernerkundung und Geoinformatik

Prof. Martin Herold ist neuer Leiter der Sektion Fernerkundung und Geoinformatik.

mehr erfahren

Einführung in Gashydrate

Das erste deutschsprachige Einführungsbuch zum Forschungsthema Gashydrate kommt von Judith Schicks, Arbeitsgruppenleiterin am GFZ und apl. Professorin an der Uni Potsdam.

mehr erfahren

Europäische Forschungsförderung geht an GFZ-Wissenschaftler

ERC Starting Grant für die Erdbebenforschung – Projekt „TectoVision“ sieht weltweit erstes kostengünstiges GNSS-Messnetz für Plattenbewegungen in Griechenland vor.

mehr erfahren