Meldungen

Personalia | Viktor Rözer erhält Preis für seine Forschung

Simone Ruiz-Vergote, die Geschäftsführerin von ACS, überreicht Viktor Rözer das Zertifikat. Quelle: Allianz Climate Solutions GmbH (ACS)

Die Allianz Reinsurance, die Rückversicherung der Allianz-Gruppe lobte den Preis für DoktorandInnen und PostdoktorandInnen aus, deren Forschung sich mit Extremwetterereignissen und deren Auswirkungen im Rahmen des Klimawandels beschäftigt. Eine sechsköpfige Jury wählte aus allen Bewerbungen vier KandidatInnen aus, die ihre Forschung in einem Vortrag präsentierten. Viktor Rözer gewann den ersten Platz für seine Arbeit zu Sturzfluten in urbanen Regionen und die dadurch entstehenden Schäden an Wohnhäusern, die er im Rahmen seiner Promotionsarbeiten am GFZ und der Universität Potsdam durchführt.

Der Preis wurde 2017 erstmalig vergeben, eine weitere Preisvergabe für 2018 ist geplant. (jh)

Weitere Meldungen

Die Rolle privater Haushalte im Hochwasserrisikomanagement

Besseres Bebenmessnetz für Myanmar

Nachruf | Richard Biancale

Wissen für die Welt von morgen

Die geomagnetische Wettervorhersage wird verbessert

Erdbeben in Superzeitlupe

Personalia | GFZ-Vorstand Stefan Schwartze wird Helmholtz-Vizepräsident

Geothermisches Niedertemperatur-Demonstrationskraftwerk an indonesische Partner übergeben

Neue Rekordzahl an GFZ-Ausgründungen im Jahr 2018

Tiefe Erdbeben weisen auf Aufstieg magmatischer Fluide unter dem Laacher See hin