Meldungen

Personalia | Viktor Rözer erhält Preis für seine Forschung

Simone Ruiz-Vergote, die Geschäftsführerin von ACS, überreicht Viktor Rözer das Zertifikat. Quelle: Allianz Climate Solutions GmbH (ACS)

Die Allianz Reinsurance, die Rückversicherung der Allianz-Gruppe lobte den Preis für DoktorandInnen und PostdoktorandInnen aus, deren Forschung sich mit Extremwetterereignissen und deren Auswirkungen im Rahmen des Klimawandels beschäftigt. Eine sechsköpfige Jury wählte aus allen Bewerbungen vier KandidatInnen aus, die ihre Forschung in einem Vortrag präsentierten. Viktor Rözer gewann den ersten Platz für seine Arbeit zu Sturzfluten in urbanen Regionen und die dadurch entstehenden Schäden an Wohnhäusern, die er im Rahmen seiner Promotionsarbeiten am GFZ und der Universität Potsdam durchführt.

Der Preis wurde 2017 erstmalig vergeben, eine weitere Preisvergabe für 2018 ist geplant. (jh)

Weitere Meldungen

Schätze aus der Eiseskälte

mehr erfahren

Personalia | Zwei neue Helmholtz-Nachwuchsgruppen am GFZ

mehr erfahren

Vulkanwanderung in Ostsizilien: Ein altes System speist den „jungen“ Ätna

mehr erfahren

Bericht | Abschlusskonferenz für das Forschungsnetzwerk IsoNose

mehr erfahren

Methanfresser in tauendem Permafrost aufgespürt

mehr erfahren

Bericht | Internationale Diskussion zur Zukunft der Geowissenschaften

mehr erfahren

Interview | „So viele Pässe gemessen wie noch nie“: Sven Bauer, Leiter der...

mehr erfahren

Verborgene Schätze im Untergrund und eine Rote Couch auf dem Telegrafenberg

mehr erfahren

Personalia | Daniel Harlov zum Gastprofessor nach Wuhan, China berufen

mehr erfahren