Meldungen

Personalia | Viktor Rözer erhält Preis für seine Forschung

Simone Ruiz-Vergote, die Geschäftsführerin von ACS, überreicht Viktor Rözer das Zertifikat. Quelle: Allianz Climate Solutions GmbH (ACS)

Die Allianz Reinsurance, die Rückversicherung der Allianz-Gruppe lobte den Preis für DoktorandInnen und PostdoktorandInnen aus, deren Forschung sich mit Extremwetterereignissen und deren Auswirkungen im Rahmen des Klimawandels beschäftigt. Eine sechsköpfige Jury wählte aus allen Bewerbungen vier KandidatInnen aus, die ihre Forschung in einem Vortrag präsentierten. Viktor Rözer gewann den ersten Platz für seine Arbeit zu Sturzfluten in urbanen Regionen und die dadurch entstehenden Schäden an Wohnhäusern, die er im Rahmen seiner Promotionsarbeiten am GFZ und der Universität Potsdam durchführt.

Der Preis wurde 2017 erstmalig vergeben, eine weitere Preisvergabe für 2018 ist geplant. (jh)

Weitere Meldungen

„Brandenburg ist ein Zentrum der Spitzenforschung“

Personalia | Bruno Merz und Friedhelm von Blanckenburg zum „Fellow“ der American...

Millionenfache Verstärkung elektromagnetischer Wellen nahe Jupiter-Mond Ganymed

Signal der Bombendetonation in der Helmholtzstraße gemessen

Bericht | PALESCA Summer School

Buchveröffentlichung: Auf den Spuren von Friedrich Robert Helmert

Personalia | Antonia Cozacu beendet ihre Ausbildung zur Geomatikerin als Jahrgangsbeste

Ozeanische Magnetfelder als Indikator für das Klimaphänomen El Niño

Personalia | Christoph Reigber erhält William Nordberg Medal

Interview | „Die GRACE-FO-Satelliten haben immer Vorfahrt“