Meldungen

Personalia | Neuer Lenkungsausschuss Geomagnetische Observatorien

Von links nach rechts: A. Morschhauser (GFZ), C. Stolle (GFZ), N. Olsen (DTU), J. Matzka (GFZ), H. Soffel, A. Jackson (ETH), A. Rudloff (GFZ), L. Chau (IAP-Kborn), M. Weber (GFZ; Foto: Haseloff, GFZ).

Das Adolf-Schmidt-Observatorium für Geomagnetismus des GFZ in Niemegk hat seit diesem Oktober einen neu besetzten Lenkungsausschuss Geomagnetische Observatorien. Der Lenkungsausschuss berät den Vorstand des GFZ und vertritt die Interessen der Nutzer dieser weltweiten Forschungsinfrastruktur.

Die neuen Mitglieder des Lenkungsausschusses sind: Prof. Andrew Jackson, ETH Zürich, Prof. Nils Olsen, Technische Universität Dänemark (DTU) und Prof. Dr. Jorge Chau, Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik Kühlungsborn (IAP-Kborn). Zur ersten Ausschusssitzung am 1. Oktober wurde dem früheren Vorsitzenden Prof. Heinrich Soffel in feierlichem Rahmen für seine langjährige Tätigkeit gedankt. Neuer Vorsitzender des Ausschusses ist Prof. Andrew Jackson.

Weitere Meldungen

Neueinschätzung der Erdbebengefährdung Deutschlands

Massenhaft Methan aus Schlammvulkanen

Altes Gestein täuscht Erdölpotenzial nur vor

Personalia | Mahdi Motagh zum Gastprofessor nach Wuhan, China berufen

Satellitensichtung der Mission Grace-FO

Personalia | Liane G. Benning wurde in die Leopoldina gewählt

GRACE Follow-On erfolgreich gestartet

Bislang unbekannter Reaktionsweg in der Mineralbildung entdeckt

Erdbeben zwischen Halle und Leipzig 2015 und 2017

Ein Flügel mit Geschichte