Meldungen

Personalia | Liane G. Benning zum Mitglied der Academia Europaea ernannt

Prof. Liane G. Benning (Foto: privat).

08.09.2017: Liane G. Benning, Leiterin der GFZ Sektion Grenzflächen-Geochemie, wurde zum Mitglied der Academia Europaea (AE) ernannt.

Die AE ist eine europäische regierungsunabhängige Gesellschaft, die sich der Förderung von „herausragender wissenschaftlicher Leistung“ verschrieben hat. Gegründet im Jahre 1988 hat die Gesellschaft aktuell rund 3740 Mitglieder, darunter führende Expertinnen und Experten der Human-, Wirtschafts- und Naturwissenschaften.

Liane G. Benning ist neben ihrer Position am GFZ Professorin für Interface Geochemistry an der Freien Universität Berlin und Professorin für Experimentelle Biogeochemie an der University of Leeds, Großbritannien. (JH)

Weitere Meldungen

Bislang unbekannter Reaktionsweg in der Mineralbildung entdeckt

Erdbeben zwischen Halle und Leipzig 2015 und 2017

Ein Flügel mit Geschichte

DAK Firmenlauf 2018

Wärmewende: Geothermie ist eine Option für die zukünftige Fernwärmeversorgung in Städten –...

Satellitenmission GRACE Follow-On

Schwache Erdbeben durch Gasaustritte im Untergrund

Erdmagnetische südatlantische Anomalie offenbar kein Anzeichen für beginnende Polumkehr

Erdbeben nahe einer Geothermiebohrung in Südkorea

Zukunftstag am GFZ - Die Erde ist unser Labor