Meldungen

Personalia | Liane Benning zum "Geochemistry Fellow" 2020 ernannt

Liane Benning (Bild: Phil Dera).

1996 haben die Geochemical Society und die European Association of Geochemistry den Ehrentitel "Geochemistry Fellow" eingeführt, der an herausragende Forschende verliehen wird, die über Jahre hinweg einen wichtigen Beitrag auf dem Gebiet der Geochemie geleistet haben. Für das Jahr 2020 wurde Liane G. Benning , Leiterin der Sektion „Grenzflächen-Geochemie", zusammen mit 11 weiteren Forschenden aus der ganzen Welt zum "Geochemistry Fellow" ernannt.

Die Geochemical Society schreibt, dass die Fellowship an Liane G. Benning verliehen wird "für langjährige und vielfältige Beiträge zu unserem grundlegenden Verständnis der oberflächennahen geochemischen Prozesse einschließlich abiotischer und biotischer Kontrollen der Mineralkernbildung und des Wachstums sowie der Rolle von Mikroben beim Abschmelzen der Gletscher und das globale Klima. Liane hat außerdem eine wichtige Rolle bei der Anwendung und Entwicklung neuartiger nanoskaliger und spektroskopischer Instrumente zur Quantifizierung natürlicher Prozesse gespielt".

Weitere Informationen:
Geochemistry Fellow-Seite auf der Website der European Association of Geochemistry

Weitere Meldungen

Charlotte Krawczyk in den Senat der Deutschen Forschungsgemeinschaft gewählt

Taifun veränderte Erdbebenaktivität

Seismische Aufzeichnung der Sprengung einer Weltkriegsbombe

Stefan Kranz ist in den Richtlinienausschuss „Thermische Nutzung des Untergrunds;...

Vier neue GFZ-Innovationsprojekte ausgewählt

Statement zur Nationalen Wasserstoffstrategie

Welche Faktoren kontrollieren die Höhe von Gebirgen?

Weiterhin eingeschränkter Betrieb am GFZ

Warum sich die Victoria-Platte in Afrika dreht

Bruno Merz mit der „Volker-Medaille“ ausgezeichnet