Meldungen

Personalia | Daniel Harlov zum Gastprofessor nach Wuhan, China berufen

Prof. Daniel Harlov (Foto: privat).

Daniel Harlov, GFZ-Sektion Chemie und Physik der Geomaterialien, wurde als Gastprofessor an die Fakultät für Georessourcen der China University of Geosciences (CUG) in Wuhan, China berufen.

Harlov wird dort den Aufbau eines neuen Forschungslabors für Mineralexploration in der Fakultät für Georessourcen unterstützen. Neben seiner wissenschaftlichen Arbeit auf dem Gebiet der Entstehung von Erzvorkommen, die er in Kooperation mit Fakultätsmitgliedern und Studierenden der Universität durchführt, wird er in der Lehre tätig sein und DoktorandInnen und Studierende im Master betreuen. Harlov soll auch die Kooperation zwischen der CUG-Wuhan und internationalen Forschungseinrichtungen und Universitäten fördern.

Neben dieser neuen Tätigkeit als Gastprofessor an der China University ist Daniel Harlov bereits Gastprofessor im Department für Geologie der University of Johannesburg, Südafrika. (ak)

Weitere Meldungen

Erster Nachweis von Regen über dem Ozean durch Navigationssatelliten

Bericht | Gesellschaft für Forschungssoftware in Berlin gegründet

Erdbebenwellen können Vulkane auch dämpfen

Personalia | Bruno Merz und Friedhelm von Blanckenburg sind diesjährige Preisträger der...

Neue Forschungsgruppe zur Auswertung von Schwerefeld-Daten

Warum sich Teheran gefährlich absenkt

Bericht | Lernen im Erdbeben-Reallabor

Standpunkt | Reinhard Hüttl "Climate Engineering ist machbar und sinnvoll"

Auszeichnung „Berufsbildung ohne Grenzen“ für das GFZ

Neue Theorie zur Entstehung der Saturn-Strahlungsgürtel