Meldungen

Personalia | Arthur-Holmes-Medaille für Jean Braun

Prof. Jean Braun (Foto: privat)

Jean Braun, Leiter der GFZ-Sektion Erdoberfächenprozessmodellierung, wird die Arthur-Holmes-Medaille der European Geosciences Union EGU 2019 erhalten.

Dies gab die EGU kürzlich bekannt. Die Arthur-Holmes-Medaille, verbunden mit der Ehrenmitgliedschaft der EGU, gehört zu einer von drei gleichrangigen höchsten Auszeichnungen der Union. Sie wird Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verliehen, die aufgrund ihrer Verdienste und ihrer wissenschaftlichen Errungenschaften eine "herausragende internationale Stellung in der Erforschung der festen Erde" erlangt haben. Die Medaille wird anlässlich der Jahrestagung der EGU im Frühjahr 2019 in Wien verliehen werden. (jz)

Weitere Meldungen

Bericht | Überraschung aus der Tiefe. Beginn einer Bohrkampagne in Chile

Was die Schwerkraft der Erde über den Klimawandel verrät

Personalia | Drei Ehrungen der European Geoscience Union EGU für GFZ-WissenschaftlerInnen

Personalia | Benjamin Schwarz erhält Karl-Zoeppritz-Preis 2019

Sonne, Mond und Meer als Teil einer „seismischen Sonde“

Crowdsourcing hilft bei Erdbebenüberwachung

Bericht | Plattentektonik und Gebirgsbildung – Zukunftstag am GFZ

Bericht | Fernerkundung in Polarregionen - iCUPE-Projekttreffen am GFZ

Bundesministerin Karliczek und Landesministerin Münch auf dem Telegrafenberg

Personalia | 11. EARSeL SIG IS Workshop - Drei Preise für zwei GFZ-Wissenschaftlerinnen