Meldungen

Personalia | 11. EARSeL SIG IS Workshop - Drei Preise für zwei GFZ-Wissenschaftlerinnen

Friederike Klos (links) und Friederike Körting (Foto: privat).

Die Doktorandinnen Friederike Körting  und Friederike Klos  aus der GFZ-Sektion Fernerkundung und Geoinformatik wurden beim 11. Imaging Spectroscopy Workshop in Brno, Tschechien, für ihre Posterpräsentationen mit drei Preisen ausgezeichnet. Der Workshop zur hyperspektralen Fernerkundung fand vom 6. bis 8. Februar statt und wird alle zwei Jahre von der Special Interest Group on Imaging Spectroscopy der European Association of Remote Sensing Laboratories EARSeL SIG IS ausgerichtet.

Friederike Klos wurde vom Wissenschaftsausschuss der EARSeL SIG IS für ihr Poster mit dem Titel 'Hyperspectral Lithium-Pegmatite Detection – A Case Study for Hoydalen, Norway' (zu Deutsch: Hyperspektrale Lithium-Pegmatit-Erkennung - Eine Fallstudie für Hoydalen, Norwegen) mit dem dritten Platz für die beste Young Scientist Posterpräsentation ausgezeichnet und war zusätzlich Zweitplatzierte für den Publikumspreis für das beste Poster. Friederike Körting gewann den ersten Platz des Publikums für das beste Poster mit dem Titel 'Proximal Hyperspectral Outcrop Scanning – A Geological Use Case Study' (zu Deutsch: Hyperspektrale Aufschlussmessungen - Fallstudie zur geologische Anwendung in Ulefoss, Norwegen). (ak)

Mehr Informationen

Weitere Meldungen

Theresa Blume zum Chief Executive Editor von HESS ernannt

Interview | Galina Dick: „Meteorologen sind begeistert von den GNSS-Wasserdampfdaten“

Weiterhin eingeschränkter Betrieb am GFZ

„Zukunft wird in Brandenburg gemacht – dafür steht das GFZ“

Trends und Herausforderungen für die Fernerkundung der arktischen Vegetation

Wie Drohnen explosive Vulkane überwachen können

Methanemissionen vom Weltall aus messen

Personalia | EGU 2020: Auszeichnung für GFZ-Nachwuchswissenschaftlerinnen Mengdi Pan und...

Bedingungen im irdischen Untergrund wie auf der Marsoberfläche

ERC Grant für Dirk Schulze-Makuch für ein Projekt zur automatisierten Erkennung des...