Meldungen

PalMod: Workshop zur Modellierung des Klimas der Vergangenheit

PalMod: Workshop zur Modellierung des Klimas der Vergangenheit
Rasterelektronenmikroskop-Aufnahme des Pollenkorns einer Weide. Pollen werden häufig als Klimazeiger herangezogen (Aufnahme: J. Mingram/GFZ)

Wie bildet man einen gesamten Eiszeitzyklus mithilfe eines komplexen Erdsystemsmodells ab? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Projekt PalMod "Paläo Modellierung: Eine nationale Initiative zur Modellierung des Paläoklimas", eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Vom 18. bis 20. Mai richtet die GFZ-Sektion Klimadynamik und Landschaftsentwicklung unter der Leitung Prof. Achim Brauers ein Treffen der Working Group 3 des Projektes PalMod aus. Innerhalb des Gesamtprojekts beschäftigt sich die Working Group 3 mit der weltweiten Synthese und Analyse paläoklimatischer Daten aus verschiedensten Erdarchiven, um die Modellierung zu verifizieren und zu überprüfen.

Der Workshop dient sowohl dem wissenschaftlichen Austausch über projektbezogene Herausforderungen, wie beispielsweise der Überbrückung und Quantifizierung von Datierungsunsicherheiten, als auch der Abstimmung des weiteren Vorgehens der beteiligten Projektpartner. Es werden mehr als 30 TeilnehmerInnen aus über zehn Institutionen erwartet. Der Workshop findet in den Räumlichkeiten der Wissenschaftsetage Potsdam statt.

>>Mehr Informationen zu PalMod

Weitere Meldungen

Prof. Ingo Sass neuer Leiter der Sektion „Geoenergie“

Chancen und Grenzen von KI in der Klimamodellierung

Vulkananalyse in Echtzeit

Können Astronauten unbeschadet zum Mars fliegen?

Neue Auszubildende haben ihre berufliche Laufbahn am GFZ gestartet

Hayley Allison erhält den „Leopoldina-Preis für junge Wissenschaftlerinnen oder...

Prof. Claudio Faccenna übernimmt die Leitung der Sektion „Dynamik der Lithosphäre“

Gemeinsame Berufung von Sabine Chabrillat an die Leibniz Universität Hannover

Wie lassen sich finanzielle Schäden bei Hochwasser besser abwenden?

Interview | „Globaler Wärmestrom der Erde im Fokus “ – Arbeitsgruppenleiter Sven Fuchs im...