Meldungen

IHK Potsdam zeichnet Ausbildungsförderung am GFZ mit der Euroapprenticeship-Plakette aus

Auszubildende am GFZ (Foto: E. Gantz, GFZ).
Plakette zum Euroapprenticeship

07.04.2016: Die Industrie- und Handelskammer IHK Potsdam zeichnet heute im Rahmen einer Festveranstaltung alle Ausbildungsbetriebe aus, die seit 2013 Jugendliche ins europäische Ausland entsendet haben. Auch das GFZ erhält die „Euroapprenticeship“-Plakette. Frau Dr. Bettina Hörstrup nimmt als Leiterin der Personalabteilung des GFZ die Plakette entgegen.

Schon seit 2009 entsendet das GFZ ausgewählte Auszubildende ins europäische Ausland. So finanzierte das GFZ beispielsweise zwei Auszubildenden zur Bürokauffrau bzw. zum Bürokaufmann im Jahr 2009 einen einmonatigen Aufenthalt in der Schweiz. Finanziert durch ein „Leonardo Da Vinci"-Stipendium ging 2014 eine Auszubildende zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste für zwei Monate nach Irland. Noch bis Mitte Mai verbringt aktuell eine Ausbildende zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste zwei Monate in England, gefördert durch ein ERASMUS-Stipendium. (ak)

>>Informationen zur Berufsausbildung am GFZ

Weitere Meldungen

Bericht | Ein neuer Wissenschaftsfilm: Die Haut der Erde – wo Leben auf Steine trifft

Zwei der höchsten europäischen Forschungspreise gehen an das GFZ

Personalia | Fabrice Cotton ist neuer Vorsitzender des EFEHR-Konsortiums

Frühe Warnsignale vor fatalem Kollaps des Krakatau-Vulkans

Erdbeben der Magnitude 5,7 im Marmarameer bei Istanbul

Das Langzeitgedächtnis unseres Klimasystems im Fokus

Personalia | Kirk Bryan Award für drei GFZler

Interview | „Eine große Chance für unsere Methodenentwicklung“ - GNSS-Arbeitsgruppenleiter...

Nachruf auf Sigmund Jähn: „Einfach ein cooler Typ“

Zwei Helmholtz Innovation Labs entstehen am GFZ Potsdam