Meldungen

IHK Potsdam zeichnet Ausbildungsförderung am GFZ mit der Euroapprenticeship-Plakette aus

Auszubildende am GFZ (Foto: E. Gantz, GFZ).
Plakette zum Euroapprenticeship

07.04.2016: Die Industrie- und Handelskammer IHK Potsdam zeichnet heute im Rahmen einer Festveranstaltung alle Ausbildungsbetriebe aus, die seit 2013 Jugendliche ins europäische Ausland entsendet haben. Auch das GFZ erhält die „Euroapprenticeship“-Plakette. Frau Dr. Bettina Hörstrup nimmt als Leiterin der Personalabteilung des GFZ die Plakette entgegen.

Schon seit 2009 entsendet das GFZ ausgewählte Auszubildende ins europäische Ausland. So finanzierte das GFZ beispielsweise zwei Auszubildenden zur Bürokauffrau bzw. zum Bürokaufmann im Jahr 2009 einen einmonatigen Aufenthalt in der Schweiz. Finanziert durch ein „Leonardo Da Vinci"-Stipendium ging 2014 eine Auszubildende zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste für zwei Monate nach Irland. Noch bis Mitte Mai verbringt aktuell eine Ausbildende zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste zwei Monate in England, gefördert durch ein ERASMUS-Stipendium. (ak)

>>Informationen zur Berufsausbildung am GFZ

Weitere Meldungen

Personalia | Alexander Rudloff ist neuer IUGG Generalsekretär

„Künstliche Intelligenz“ eignet sich zur Überwachung von Vulkanen

„Reaktivere“ Landoberflächen kühlten die Erde ab

Kindertagesstätte „Geolino“ ist wieder ein „Haus der kleinen Forscher“

Magnetfeldmodell mit einfacheren Mitteln

Personalia | Falk Amelung als Helmholtz International Fellow zu Gast am GFZ

Bericht | Richtfest für neues Labor zur Erforschung „extremen Lebens“

Ein künstliches neuronales Netzwerk zur Überwachung der Ozeanerwärmung

Erste Konferenz für Forschungssoftware in Deutschland

100 Jahre Forschungs- und Lehrbergwerk „Reiche Zeche“