Meldungen

„Künstliche Intelligenz“ eignet sich zur Überwachung von Vulkanen

Plattform nutzt „maschinelles Lernen“ zur Analyse von Satellitendaten

mehr erfahren

„Reaktivere“ Landoberflächen kühlten die Erde ab

Höhere Reaktionsfreudigkeit könnte Temperaturrückgang vor der letzten Eiszeit erklären

mehr erfahren

Kindertagesstätte „Geolino“ ist wieder ein „Haus der kleinen Forscher“

Betriebskita des Wissenschaftsparks Albert Einstein erhält neues Zertifikat als "Haus der kleinen Forscher".

mehr erfahren

Magnetfeldmodell mit einfacheren Mitteln

Magnetfeldmodell mit einfacheren Mitteln - GFZ-Forscher erhält 20.000-Dollar-Preis in Ideenwettbewerb zur Verbesserung des weltweiten Magnetfeldmodells.

mehr erfahren

Personalia | Falk Amelung als Helmholtz International Fellow zu Gast am GFZ

Falk Amelung von der Miami University, USA, ist als Helmholtz International Fellow zu Gast am GFZ.

mehr erfahren

Bericht | Richtfest für neues Labor zur Erforschung „extremen Lebens“

Nachdem im November der Grundstein gelegt wurde, feierte das GFZ am 13. Juni Richtfest für das neue ‚GeoBioLab‘.

mehr erfahren

Ein künstliches neuronales Netzwerk zur Überwachung der Ozeanerwärmung

Satellitenmessungen elektromagnetischer Felder ermöglichen Rückschlüsse auf Temperaturveränderungen

mehr erfahren

Erste Konferenz für Forschungssoftware in Deutschland

Vom 4. bis 6. Juni fand auf dem Telegrafenberg die erste Konferenz in Deutschland der Research Software Engineers zum Thema Forschungssoftware statt.

mehr erfahren

100 Jahre Forschungs- und Lehrbergwerk „Reiche Zeche“

100 Jahre Forschungs- und Lehrbergwerk „Reiche Zeche“.

mehr erfahren

Antarktis-Gletscher nach GFZ-Satellitenmission benannt

Besondere Würdigung des Beitrags zur Erforschung von Eismassendynamiken

mehr erfahren