Meldungen

Personalia | Benjamin Schwarz erhält Karl-Zoeppritz-Preis 2019

Geophysiker Benjamin Schwarz erhält Nachwuchs-Preis der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft.

mehr erfahren

Sonne, Mond und Meer als Teil einer „seismischen Sonde“

Gezeiten und Brandung lassen sich zur zerstörungsfreien Analyse des Untergrunds verwenden.

mehr erfahren

Crowdsourcing hilft bei Erdbebenüberwachung

Zugriffe auf Weberver und die Auswertung von Tweets beschleunigen die Bestimmung des Bebenherdes.

mehr erfahren

Bericht | Plattentektonik und Gebirgsbildung – Zukunftstag am GFZ

Schülerinnen und Schüler aus Potsdam und Umgebung gewinnen zum 17. Brandenburger Zukunftstag einen Einblick in das Berufsbild GeowissenschaftlerIn.

mehr erfahren

Bericht | Fernerkundung in Polarregionen - iCUPE-Projekttreffen am GFZ

Am 26. und 27. März findet am GFZ ein Projekttreffen des Konsortiums ‚iCUPE Integrative and Comprehensive Understanding on polar environments‘ statt.

mehr erfahren

Bundesministerin Karliczek und Landesministerin Münch auf dem Telegrafenberg

Die Ministerinnen kamen im Rahmen von PhD Day und FameLab zu Besuch und hatten eine neue Projektförderung für die Lausitz im Gepäck.

mehr erfahren

Personalia | 11. EARSeL SIG IS Workshop - Drei Preise für zwei GFZ-Wissenschaftlerinnen

Die Doktorandinnen Friederike Körting und Friederike Klos wurden beim 11. Imaging Spectroscopy Workshop mit drei Preisen ausgezeichnet.

mehr erfahren

Interview | Constanza Rodriguez Piceda und Marisa Repasch: StRATEGy - Zusammenhänge zwischen tektonischen Prozessen und dem Klima verstehen

Wir sprechen mit den Doktorandinnen Constanza Rodriguez Piceda und Marisa Repasch, die über das Projekt StRATEGy die Zusammenhänge zwischen Tektonik und Klima erforschen.

mehr erfahren

Detektivarbeit im afrikanischen Grabenbruch

Feldforschung an der Grenze zwischen Äthiopien und Kenia liefert neue Erkenntnisse über das Zerbrechen von Kontinenten.

mehr erfahren

Earthshape - Deutsch-chilenisches Forschungsprojekt geht in die zweite Phase

Vom 4. bis zum 15. März findet in Chile die Auftaktveranstaltung der zweiten Phase des Projekts 'Earthshape - Earth Surface Shaping by Biota' statt.

mehr erfahren