Kurse für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II

Das GFZ-Schülerlabor auf dem Telegrafenberg in Potsdam bietet Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufen I und II Einblicke in die Forschungsthemen der Geowissenschaften. Während der Kurse lernen die Schülerinnen und Schüler, was es bedeutet wissenschaftlich zu arbeiten und fächerübergreifend zu denken. Dabei können sie sich in einem oder kombiniert in mehreren geowissenschaftlichen Themen weiterbilden. 

Für die Sekundarstufe I werden Projektvormittage mit verschiedenen geowissenschaftlichen Schwerpunkten angeboten. Nach einer allgemeinen Vorstellung der Forschung am GFZ und einer theoretischen Einführung in das jeweilige Thema des Vormittags führen die Schülerinnen und Schüler „Hands-On“-Experimente durch. 

Ab Klasse 10 bietet das GFZ-Schülerlabor Ganztagskurse an, die ebenfalls aus einer Kombination aus theoretischer Einführung, wissenschaftlichem Arbeiten und Experimenten bestehen. Die Schülerinnen und Schüler werden direkt von unseren engagierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern betreut.

Zusätzlich können uns interessierte Schulklassen der Sekundarstufen I und II besuchen. Das Besuchsprogramm besteht aus einer Präsentation unserer aktuellen Forschungsthemen und einem passendem Experiment.

Kontakt

Manuela Lange
Referentin
Dipl.-Geow. Manuela Lange
Medien und Kommunikation
Telegrafenberg
Gebäude A 19, Raum 104
14473 Potsdam
+49 331 288-1045
Zum Profil