Projektvormittag „Plattentektonik und Erdbeben“

An diesem Projektvormittag erhalten die Schülerinnen und Schüler Antworten auf Fragen, wie die folgenden: Was treibt die tektonischen Platten an? Wie entstehen Erdbeben? Was ist eine Seismische Welle? Wie kann ein Erdbeben geortet und aufgezeichnet werden?

Es werden zunächst die globalen Zusammenhänge erklärt, um zu verstehen, warum es überhaupt Erdbeben gibt. Anschließend werden die theoretischen Grundlagen mit verschieden Experimenten zum Thema Gebirgsbildung, Seismischen Wellen und Erdbeben vertieft.

Bitte planen Sie mit einer Projektdauer von circa 2- 2,5 Stunden.


Kontakt

Manuela Lange
Referentin
Dipl.-Geow.Manuela Lange
Medien und Kommunikation
Telegrafenberg
Gebäude A 19, Raum 104
14473Potsdam
+49 331 288-1045
Zum Profil