Inhaltsbereich Bibliothek des Wissenschaftsparks Albert Einstein

Die Bibliothek des Wissenschaftsparks Albert Einstein ist eine typische wissenschaftliche Spezialbibliothek und stellt gedruckte und elektronische Medien sowie Informationen bereit, die für die aktuelle Forschung benötigt werden. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt zur Zeit auf der Integration des elektronischen und des papiergebundenen Informationsangebots.

Erfahrungen konnten dabei beispielsweise beim direkten Übergang zwischen Recherche im Bibliothekskatalog zu entsprechenden Aufsatzdatenbanken und umgekehrt gemacht werden. Zur Zeit wird ein Nachschlagebestand aufgebaut, der elektronische und konventionelle Quellen verknüpft.

Der Aufbau eines Dokumentenservers für Publikationen des GeoForschungsZentrums Potsdam unter Berücksichtigung von Standards wie Dublin Core und Open Archives Initiative sind weitere Aktivitäten, die für CeGIM von Bedeutung sind.

Die Retrokonversion des Kernbestands ist weitgehend abgeschlossen. Zum Dienstleistungsangebot gehören selbstverständlich u.a.:

  • Elektronischer Katalog der Monographien
  • Elektronischer Katalog der Zeitschriften (elektronisch und print)
  • Neuerwerbungslisten
  • Ein Zeitschrifteninhaltsdienst für die Wissenschaftler des Wissenschaftsparks
  • Einschlägige Datenbankangebote
  • Eine Aufbereitung der zugänglichen Quellen im Internet, inklusive verschiedener lizenzpflichtiger Lexika und Enzyklopädien.

Durch die Betreuung und Moderation der Diskussionsliste des "Arbeitskreises der Geo- und Umweltbibliotheken" ergeben sich zahlreiche fachliche Kontakte.

Der Leiter der Bibliothek ist als Kuratoriumsmitglied beim Kooperativen Bibliotheksverbund Berlin Brandenburg zur Vertretung der Spezialbibliotheken in Brandenburg in regionale Aktivitäten gerade im Hinblick auf Portallösungen eingebunden.