GFZ as an Employer

It's an important concern to the GFZ that its employees find a good balance between their work and their family lives. We believe that ultimately, it must be made possible for each individual to fulfil obligations from both spheres without neglecting either of them.

With this in mind, the GFZ offers its employees flexible working time models and provides places for the children in daycare facilities. In addition, we regularly offer back-to-work positions in the scientific areas.

GFZ employees can structure their working hours flexibly within a specific framework that includes flexitime, teleworking, and various part-time models.

Daily working hours at the GFZ are generally flexible. A working hours framework and core working hours apply. Flexitime allows employees to decide the times they start and finish work themselves to a great extent. A detailed works agreement governs the conditions for working hours.

To facilitate greater flexibility in work and family life, a teleworking position may be agreed for a GFZ employee, with the work then being done from home. The extent and duration of a teleworking position are tailored to individual needs. A works agreement has also been agreed between the employee committee and the GFZ for this.

Along with positions that were originally part-time, all new positions at the GFZ are basically eligible for a part-time option, with few exceptions. Furthermore, the GFZ creates options for employees who already work full-time and who may wish to work part-time. Various part-time models are used for structuring the part-time work in order to be able to take into account the individual wishes of employees.

On "Telegrafenberg" hill, the Geolino daycare facility provides a childcare option for employees of companies in the Albert Einstein Science Park, with places for 44 children from six months up to school age. The GFZ has also procured the option of childcare for 10 of the children of its employees at a daycare facility in Babelsberg, Potsdam.

The provider of both daycare facilities is Hoffbauer gGmbH.

Hier können Sie ein PDF mit dem Flyer zur Kita Geolino herunterladen.

The Hofbauer gGmbH provides information (in German) on their website about the child care facilities Geolino und Hoffkids.

Even scientists sometimes like or need to interrupt their careers with longer family-related breaks (e.g. parental leave). So that they then have the option to return to the science field, the GFZ offers two back-to-work positions annually.

Dienstvereinbarung über GFZ-Wiedereinstiegsstellen

Zwischen dem Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ und dem Personalrat wird die folgende Dienstvereinbarung geschlossen:

Grundsatz

Das GFZ will promovierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern nach einer i.d.R. mindestens 12-monatigen familienbedingten Unterbrechung der Berufstätigkeit (Mutterschutz und/oder Elternzeit und Zeiten der Pflege pflegebedürftiger naher Angehöriger; etwaige Restlaufzeiten alter Arbeitsverträge sofern unter 6 Monaten bleiben unberücksichtigt) die Rückkehr in die Wissenschaft durch eine auf 2 Jahre befristete Einstellung erleichtern. Die Rückkehrangebote erfolgen auf der Grundlage eines schriftlichen Bewerbungsverfahrens, das einmal jährlich durchgeführt wird. Ob eine Wiedereinstiegsstelle gewährt wird, hängt von der Qualität des Antrags, dem geplanten wissenschaftlichen Programm, der Haushaltslage des GFZ sowie der nachgewiesenen Unterbrechungsdauer ab. Angestrebt wird eine Stelle pro Jahr.

Bewerbungsverfahren

Die Wiedereinstiegsstelle wird ca. Ende April eines Jahres öffentlich ausgeschrieben. Der/die Bewerber/in und sein/e/ihre (künftige/r) Vorgesetzte/r richten den gemeinsamen Antrag auf Besetzung einer Wiedereinstiegsstelle bis zum 30. Juni des Jahres an die Personalabteilung, so dass die Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfolgen kann.

Der Antrag enthält:

  1. einen ausführlichen Lebenslauf mit Publikationsliste, Zeugnissen und Referenzen,
  2. Angaben zur Arbeitsplanung für 24 Monate (max. 3 DIN A4-Seiten),
  3. Angabe zur Wochenarbeitszeit (mindestens 19,5 h Stunden/Woche),
  4. eine Stellungnahme des/r (künftigen) Vorgesetzten,
  5. sowie bei externen Bewerber/innen eine Kopie des Arbeitsvertrages vor der Unterbrechung.

Die Gleichstellungsbeauftragte des GFZ steht im Vorfeld der Bewerbung für Beratungsgespräche zur Verfügung und gibt nach Eingang aller Bewerbungen eine Stellungnahme zu den Anträgen ab.

Die ausgewählten Kandidatinnen und Kandidaten sind aufgefordert, das GFZ nach Ablauf des Vertrages bei der Evaluierung des Wiedereinstiegs aktiv zu unterstützen und der entsprechenden Datenauswertung zuzustimmen.

Corporate Network "Success Factor Family"

The GFZ is a member of the corporate network "Success Factor Family", an initiative of the Federal Ministry for Family Affairs and the Germany's leading industry associations and the Confederation of German Trade Unions (DGB). This membership is an expression of the GFZ's dedication to the compatibility of work and family life.