ICLEA Abschlusskonferenz: Klimawandel und Landschaftsentwicklung in Nord- und Mitteleuropa

Das virtuelle Helmholtz-Institut Integrated Climate and Landscape Evolution Analyses (ICLEA) veranstaltet eine Abschlusskonfferenz unter dem Titel: „Climate Change and Landscape Evolution in North Central Europe“ (Klimawandel und Landschaftsentwicklung in Nord- und Mitteleuropa).

Wann: 23. November 2016 Jetzt: 7. bis 9. Juni 2017

Wo: GFZ Campus Telegrafenberg, Potsdam

ICLEA und seine Partner, das GFZ, die Polnische Akademie der Wissenschaften, die Universität Greifswald und die Technische Universität Brandenburg, veranstalten eine Abschlusskonferenz. Das wissenschaftliche Programm bietet ein breites, interdisziplinäres Spektrum an aktuellen internationalen und nationalen Forschungsergebnissen im Bereich Klimawandel und Landschaftsentwicklung in Nord- und Mitteleuropa. Fachvorträge und Posterpräsentationen stehen im Fokus der Veranstaltung, die durch eine Exkursion zu den ICLEA-Untersuchungsstandorten am 9. Juni ergänzt wird.

Im Rahmen der Abschlusskonferenz wird es einen Vortrag für die Öffentlichkeit geben.

Die Projektlaufzeit des Helmholtz Virtuellen Instituts ICLEA wurde bis September 2017 verlängert. Aus organisatorischen Gründen musste damit die für November 2016 geplante Veranstaltung verschoben werden!