Willkommen beim Internationalen Büro des GFZ

Herzlich willkommen beim Internationalen Büro des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ. Wir unterstützen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des GFZ aktiv bei der Anbahnung, Koordination und Begleitung internationaler Aktivitäten. Ebenso willkommen sind ausländische Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler, die sich für eine Arbeit am GFZ interessieren, bzw. kurz davor stehen, ihre Tätigkeit hier aufzunehmen. Ihnen wollen wir mit nützlichen Informationen, den Start am GFZ erleichtern. Sprechen Sie uns persönlich an, wenn Sie weitere Beratung wünschen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Übersicht Weltweite Kooperationen des GFZ

Internationale Vernetzung des GFZ

Das GFZ hat zur Erfüllung seiner Mission - die Erforschung des Systems Erde - von jeher ein weltumspannendes Netzwerk internationaler Kooperationen. Derzeit unterhält das GFZ in über 70 Nationen formalisierte bilaterale Partnerschaften mit Forschungsinstitutionen und Unternehmen. 

Zur interaktiven Weltkarte internationaler Kooperationen>>

Ausländische Mitarbeiter am GFZ (Stand April 2016)
Internationale Publikationen am GFZ von 2013-2016 (Stand September 2016)

Aktuelle Zahlen aus der Internationalen Kooperation

Internationale Wissenschaftler am GFZ

Durch seine Forschungsinfrastruktur und das interdisziplinäre wissenschaftliche Umfeld ist das GFZ eine attraktive Adresse für Wissenschaftler aus der ganzen Welt - vom exzellenten Jungwissenschaftler bis hin zu etablierten Forscherinnen und Forschern.

 

Internationale Publikationen des GFZ

Die Internationale Vernetzung des GFZ spiegelt sich ebenfalls in der Anzahl der internationalen Publikationen wieder. Stärkste Publikationspartner des GFZ sind Institutionen aus der europäischen Partnerschaft, hier sind vor allem Frankreich, Großbritannien und Italien stark vertreten sowie Wissenschaftseinrichtungen aus den USA.

Hier geht es zu den aktuellen Zahlen aus der Internationalen Kooperation

Förderung der internationalen Mobilität

Sie wollen ein internationales Projekt initieren und benötigen dafür eine Anschubfinanzierung? Oder, Sie interessieren sich für ein Stipendium für einen Wissenschaftler, Doktoranden oder PostDoc? Wir stellen einige der wichtigsten Förderorganisationen vor, die sich die internationale Mobilität in der Forschung auf ihre Fahnen geschrieben haben.  

Zu den Förderinstrumenten>>


Kontakt

Profilfoto von  Dr. Ludwig Stroink

Dr. Ludwig Stroink
Wissenschaftlicher Vorstand

Telegrafenberg
Haus F, Raum 327
14473 Potsdam
Tel. +49 331 288-1070

Kontakt

Profilfoto von   Christine Bismuth

Christine Bismuth
Wissenschaftlicher Vorstand

Telegrafenberg
Haus F, Raum 351
14473 Potsdam
Tel. +49 331 288-1033