GFZ Projektbüro - Antragsservice für GeoForscher

Einen erfolgreichen Forschungsantrag bei der Europäischen Union zu stellen, erfordert neben wissenschaftlicher Expertise einiges an Know how. Das am GFZ eingerichtete EU Project Office kann Ihnen bei der Antragstellung und bei der Organisation des EU-Antrages sowie des Konsortiums substantiell unter die Arme greifen.

Das bedeutet im Detail:

  • Vorschläge für ein gutes Projekt-Design, für die Organisation und für das Management
  • Beratung bei thematischen Fragen, insbesondere hinsichtlich der politischen Einbettung
  • Lieferung von Textbestandteilen oder passenden Beispielen für den Antrag (je nach Bedarf)
  • Vollständige Konzepte für wichtige bewertungsrelevante Teilbereiche, z.B. Training, Education, Outreach, Dissemination....
  • Vermittlung von Partnern, Hilfe bei der Partnerauswahl (weltweit, d.h.: EU, ICPC, Drittländer)
  • Vermittlung von maßgeschneiderten Kontakten bei der EU-Kommission und Vorstellung des Projektantrages in Brüssel
  • Hilfe bei der Kalkulation der Kosten
  • Hilfe bei der Ausrichtung und Organisation von Veranstaltungen im Antragsprozeß
  • Sprachliche/redaktionelle Hilfestellungen
  • Graphische Unterstützung