1 Department6/sec61 - Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ
(Co-) Autor: Kühn, M.
2016 











 Buch 
  • Emmermann, R., Harjes, H.-P., Kümpel, H.-J., Kohl, T., Sauter, M., Dahmke, A., Freytag, K., Renn, O., Burri, P., Chur, C., Lauterjung, J., Wenzelides, M., Baisch, S., Bohnhoff, M., Grünthal, G., Jovanovic, A., Knapek, E., Kölbel, T., Kosinowski, M., Kühn, M., Müller-Ruhe, W., Weber, M., Yaramanci, U.(2016):Hydraulic Fracturing. A technology under debate, (acatech POSITION PAPER, April 2016), München : acatech - National Academy of Science and Engineering.





  • Kühn, M., Altmannsberger, C., Hens, C. (2016): Waiweras Warmwasserreservoir – Welche Aussagekraft haben Modelle? - Tagungsband, 25. Tagung der Fachsektion Hydrogeologie in der DGGV "Grundwasser - Mensch - Ökosysteme" (Karlsruhe 2016), p. 226-227.


  • De Lucia, M., Kühn, M. (2016): Abschlussbericht zum Teilprojekt TP6: "Numerische Simulation geochemischer Reaktionen zwischen Wasserstoff, Formationsfluiden und Mineralbestand" im Verbund-Forschungsvorhaben H2STORE: Untersuchung der geohydraulischen, mineralogischen, geochemischen und biogenen Wechselwirkungen bei der Untertage-Speicherung von Wasserstoff in konvertierten Gaslagerstätten: Projektlaufzeit: 01.07.2013 bis 31.12.2015, 27 p.