COMPLETE

CO2 post-injection monitoring and post-closure phase at the Ketzin pilot site

Am Pilotstandort Ketzin in Brandenburg wird seit 2004 zum Thema CO2-Speicherung in einem salinen Aquifer geforscht. Die CO2-Injektion wurde im Zeitraum Juni 2008 bis August 2013 erfolgreich durchgeführt und von einem der weltweit umfangreichsten Überwachungsprogramme begleitet. Das Projekt COMPLETE setzt auf die in den Vorgängerprojekten (u.a. CO2SINK und CO2MAN) erarbeiteten Erkenntnisse auf und führt die Forschungsarbeiten in Ketzin fort.

Mit seinem Fokus auf die Phase nach Abschluss der CO2-Injektion wird COMPLETE:

  • erstmals den kompletten Lebenszyklus eines CO2-Speichers im Pilotmaßstab schließen,
  • wesentliche Erkenntnisse zur Überwachung und zum Verhalten des CO2-Speichers nach Beendigung der Injektion beitragen und
  • aus erster Hand Ergebnisse zur Stilllegung eines CO2-Speichers liefern.

Neben der Förderung durch das BMBF wird das Projekt COMPLETE durch die Partner VGS, RWE, Vattenfall, Statoil und OMV sowie das norwegische CLIMIT-Programm und das GFZ unterstützt.

Projektlaufzeit: 01.01.2014 bis 31.12.2017

 

COMPLETE

Zuwendungsgeber

BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung

Status

laufend

Website

http://www.co2ketzin.de