TEM-Labor

Das Transmissionselektronenmikroskopie (TEM) Labor ist eine moderne Einrichtung am GFZ Potsdam, ausgestattet mit einem Transmissionselektronenmikroskop vom Typ FEI Tecnai™ F20X-Twin und einer Focused Ion Beam (FIB) Anlage für die Probenpräparation. Das TEM-Labor erlaubt die Untersuchung von Kristallstrukturen, Mikrostrukturen und die chemische Zusammensetzung von Festkörpern bis zu nahezu atomarer Auflösung.

Ausstattung des TEM Labors

1. TEM Ausstattung:  

  • FEI Tecnai™ G2 F20 X-Twin (200kV)
  • FEG Elektronenquelle
  • HAADF Detektor
  • Gatan Tridiem (EELS, EFTEM)
  • EDAX Analysesystem
  • TEM Probenhalter: 
    • Gatan Doppel-Kipp Halter
    • Tomographie Einfach-Kipp Halter
    • „Low background“ Doppel-Kipp Halter
    • Einfach-Kipp-Dreh Halter
    • Gatan Doppel-Kipp Halter (flüssig Stickstoff gekühlt)
    • Gatan Heiz-Einfach-Kipp Halter

2. Probenpräparation

  • Focused Ion Beam FIB Anlage FEI FIB200TEM
  • FEI Quanta 3D
  • Gatan Duo Mill Ionendünnungsanlage
  • Plasmacleaner Fishione
  • Gatan Dimple Grinder
FEI Tecnai G2 F20 X-Twin (200 kV)
FEI Tecnai G2 F20 X-Twin (200 kV)

Kontakt

Herr Dr. Richard Wirth
Chemie und Physik der Geomaterialien

Telegrafenberg
Haus C, Raum 120
14473 Potsdam
Tel. +49 331 288-1371