Zur Mitarbeitersuche

Persönliches Profil:

Profilfoto von  Prof. Dr. Bruno Merz

Prof. Dr. Bruno Merz

Leitung Hydrologie

Helmholtz-Zentrum Potsdam
Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ

Telegrafenberg
Haus C 4, Raum 2.14
14473 Potsdam
Telefon: +49 331 288-1500
Fax: +49 331 288-1570
E-Mail: bruno.merz(at)gfz-potsdam.de

Publikationen

Zur Person

Funktion und Aufgaben:

Sektionsleiter Sektion 5.4 Hydrologie

Wissenschaftliche Interessen:

  • Monitoring und Simulation von hydrologischen / hydraulischen Prozessen
  • Hydrologische Extreme
  • Risikoanalysen

Karriere:

  • 2009 - 2015: Direktor Department 5 Prozesse der Erdoberfläche, GFZ
  • 2007 - 2009: Direktor Department Geoengineering, GFZ
  • 2006: Professor für Ingenieurhydrologie und Management von Georisiken, Universität Potsdam
  • 2002 - heute: Leiter der Sektion 5.4 Hydrologie, GFZ
  • 2000 - 2002: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Sektion Geomechanik, GFZ
  • 1996 - 2000: Sekretär des Wissenschaftlichen Beirats des Deutschen Komitees für Katastrophenvorsorge
  • 1990 - 1997: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Hydrologie und Wasserwirtschaft, Universität Karlsruhe
  • 1988 - 1990: Stipendium, Lehrstuhl für Wasserbau, Universität Kyoto. Japan

Werdegang / Ausbildung:

  • 2005: Habilitation in Hydrologie und Wasserwirtschaft, Universität Potsdam, Hochwasserrisiken: Grenzen und Möglichkeiten der Risikoabschätzung.
  • 1996: Promotion im Bauingenieurwesen, Universität Karlsruhe, Modellierung des Niederschlag-Abfluss-Vorgangs unter Berücksichtigung der natürlichen Variabilität.
  • 1988: Diplom im Bauingenieurwesen, Universität Karlsruhe.

Zur Mitarbeitersuche