Suche nach archivierten Meldungen

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Archiv

04.12.2013 | Plötzliche Klima-Änderungen, aber mit 120 Jahren Unterschied

Plötzliche Klima-Änderungen, aber mit 120 Jahren Unterschied
04.12.2013|Potsdam: Klimaänderungen können im regionalen Maßstab sehr schnell ablaufen. Ein deutsch-britisches Forscherteam hat jetzt festgestellt, dass sich solch schnelle Klimaänderungen räumlich unterschiedlich mit über 120 Jahren Zeitdifferenz ereignet haben.

...mehr

04.12.2013 | SWARM-Satelliten: Systeme eingeschaltet

Wie die European Space Agency ESA und der Satellitenbauer Astrium in einem Statusbericht am Mittag des 03.12.2013 mitteilten, konnten während der SWARM-Passagen über der Bodenstation Kiruna, Schweden, sukzessive alle Messinstrumente eingeschaltet werden.

...mehr

01.12.2013 | Was treibt Nachbeben an?

Was treibt Nachbeben an?
01.12.2013|Potsdam: Hochauflösende GPS-Signale geben neue Einblicke in die Mechanismen der Spannungsumlagerung in Subduktionszonen. Bis zu zwei Meter zusätzlicher Versatz innerhalb von nur 420 Tagen nach dem Hauptbeben durch nahezu bebenfreies Nachgleiten an der Grenzfläche der beiden Platten.

...mehr

22.11.2013 | Satellitentrio zur Erforschung des Erdmagnetfeldes

Satellitentrio zur Erforschung des Erdmagnetfeldes
22.11.2013|Potsdam: Eine russische Rockot-Rakete hob am 22.11.2013 pünktlich um 13 Uhr 02 Minuten und 15 Sekunden Mitteleuropäischer Zeit vom Kosmodrom Plesetsk ab. In der Spitze der Rakete: drei baugleiche Satelliten zur Messung des Erdmagnetfelds. Nach gut anderthalb Stunden, um 14:37:48 MEZ konnte Erfolg gemeldet werden: alle drei Satelliten trennten sich problemlos von der Trägerrakete und es konnte über die Bodenstationen Kiruna (Schweden) und Longyearbyen/Spitzbergen (Norwegen) Funkkontakt mit ihnen aufgenommen werden.

...mehr

17.11.2013 | Sauerstoff, Phosphor und frühes Leben auf der Erde

Sauerstoff, Phosphor und frühes Leben auf der Erde
17.11.2013|Potsdam:
Vor zwei Milliarden Jahren erholte sich die Erde gerade von der vielleicht grundlegendsten Änderung ihrer Oberfläche: die Bildung von Sauerstoff in den Ozeanen und in der Atmosphäre. Das führte zu einer ganzen Kette an gewaltigen Änderungen in den globalen biogeochemischen Kreisläufen. Davon berichtet ein Wissenschaftlerteam um Aivo Lepland vom Norwegischen Geologischen Dienst NGU in der neuesten Online-Ausgabe von „Nature Geoscience“.

...mehr

13.11.2013 | Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Torsten Dahm

Induzierte Erdbeben - wie werden Erdbeben ausgelöst? Heute am 13. November 2013 hält Prof. Dr. Torsten Dahm um 17:30 Uhr seine Antrittsvorlesung an der Universität Potsdam.

...mehr

11.11.2013 | Feuriges Ende der Schwerefeldmission GOCE

Der Satellit „GOCE“ ist nach viereinhalbjährigem Aufenthalt im erdnahen Orbit am 11.11.2013 um 01.23 Uhr MEZ im Südatlantik verglüht. Südlich der Falkland-Inseln fand der Satellit sein feuriges Ende beim Eintritt in die Erdatmosphäre, wie die European Space Agency ESA mitteilte.

...mehr
Treffer 1 bis 7 von 64
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>