Herbstschule "System Erde"

Einmal im Jahr bietet das Deutsche GeoForschungsZentrum GFZ in Zusammenarbeit mit der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft (DMG) die Lehrerfortbildung "Herbstschule System Erde" an.

27./28. November 2017

Während dieser eineinhalbtägigen Lehrerfortbildung für alle Klassenstufen halten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Vorträge und geben damit Einblicke in die aktuelle Forschung zum Thema "Wasser im System Erde - Aspekte des Wasserkreislaufs". Zusätzlich werden vier Workshops für Lehrerinnen und Lehrer von Grundwasser, über die Verdunstung des Wassers, den Weltozean bis hin zur Fragestellung: "Wie funktioniert ein Fluss?" angeboten. Die Workshops werden in 2 Blöcken angeboten, so dass jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer zwei dieser vier Worksshops besuchen kann. Die Anmeldungen dazu erfolgen am Montagmorgen vor Ort.

      Programm

      Montag, 27.11.2017 (9.00 - 17.15 Uhr)

      Dienstag, 28.11.2017 (9.00 - 13.30 Uhr)

Eingeladen sind Lehrerinnen, Lehrer und Studierende sowie alle Mitglieder der beteiligten Gesellschaften. Gäste sind herzlich willkommen.
Die Veranstaltung wird von den Landesschulämtern als Lehrerfortbildung anerkannt (Kursnummer Berlin: 17.2-76939, Kursnummer Brandenburg: 171128-35.5-46512-170904.20).

Anmeldung zur Herbstschule

über die DMG:

herbstschule(at)dmg-ev.de

per Fax: +49 30 791 90 02

per Post: DMG
Freie Universität Berlin
 c/o Inst. f. Meteorologie
Carl-Heinrich-Becker-Weg 6-10
12165 Berlin

Ansprechpartner

Dr. Frank Beyrich,
Deutscher Wetterdienst
Meteorologisches Observatorium Lindenberg
Am Observatorium 12
15848 Tauche OT Lindenberg/Mark
Tel.: +49-(0)69-8062-5780

Manuela Lange, GFZ
Tel.: +49-(0)331-2881045