GFZ-Schülerlabor

Die Angebote des GFZ-Schülerlabors richten sich sowohl an Grundschul- oder Kindergartengruppen (GeoWunderWerkstatt) als auch an Klassen der Sekundarstufe II, mit fortgeschrittenem Wissen in Fächern wie Geographie, Physik, Mathematik oder Informatik.

Grundschul- oder Kindergartengruppen können im Rahmen eines Projekttages die GeoWunderWerkstatt des GFZ besuchen. Hier bieten wir ein abwechslungsreiches Programm, mit Experimenten, Spielen und Präsentationen aus dem Bereich der Natur- und Geowissenschaften.

Im Schülerlabor der Sek. II sind Ganztageskurse zu ver­schiedenen geo­wissenschaftlichen Themen im Angebot. Neben der theoretischen Ein­führung in das jeweilige Forschungsfeld werden, als wichtigster Bestandteil der Kurse, „Hands-On“-Experimente mit den SchülerInnen durchgeführt.



GenaU

Das GFZ-Schülerlabor ist seit 2007 Mitglied im Schülerlabornetzwerk GenaU. Unter dem Motto „Gemeinsam für naturwissenschaftlich-technischen Unterricht" haben sich mittlerweile 15 Schülerlabore von Forschungseinrichtungen und Universitäten in Berlin und Brandenburg zusammengeschlossen.

Leitung GFZ Schülerlabor

Profilfoto von  Dipl.-Geow. Manuela Lange

Dipl.-Geow. Manuela Lange
Medien und Kommunikation

Telegrafenberg
Haus A 19, Raum 104
14473 Potsdam
Tel. +49 331 288-1045