Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Bibliothek

Zum Bestandteil der Ausbildung von Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek gehört neben dem Beschaffen und Katalogisieren von Medien aller Art (Bücher, Zeitschriften, Videos, CD's, et cetera) die Aufarbeitung und Vermittlung von Informationen und Daten wie auch die alltägliche Nutzung von Online-Diensten, vor allem die des Internet.

Die Ausbildung sieht sowohl Kenntnisse in den Informations- und Kommunikationssystemen, den Neuen Medien als auch in der Datenbankrecherche und im Umgehen mit elektronischen Liefersystemen vor.

Zudem unterstützen FaMI's Bibliothekare und Bibliothekarinnen bei der Pflege von Bibliotheksbeständen. Der FaMI ist Ansprechpartner für Bibliotheksnutzer mit verschiedenen Interessen und Anforderungen.

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, die am GFZ ausgebildet werden, besuchen für den theoretischen Teil ihrer Ausbildung den Fachbereich Medien- und Informationsdienste des Oberstufenzentrums Bürowirtschaft und Verwaltung Berlin. Die FaMI's präsentieren sich dort auch auf einer eigenen Webseite.

weiterführende Informationen

Näheres zu diesem Beruf erfahren Sie bei der Bundesagentur für Arbeit.