Programmübergreifende Initiativen

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft legen die Inhalte ihrer Forschung innerhalb ihres jeweiligen Forschungsbereichs in strategischen Programmen fest - mit Kooperationen über die Grenzen von Institutionen und Disziplinen hinweg.

Die Helmholtz-Gemeinschaft ist so in einzigartiger Weise in der Lage, nicht nur Lösungen für Einzelfragen anzubieten, sondern komplexe Fragestellungen ganzheitlich zu bearbeiten, die für Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft relevant sind. Ein Ergebnis sind die programmübergreifenden strategischen Initiativen.