EMEC Erdbebenkatalog

Der EMEC Erdbebenkatalog ist eine zeitliche und räumliche Erweiterung des CENEC Kataloges (Grünthal et al., 2009). Er enthält ca. 45.000 Einträge für Europa und den Mittelmeerraum und wurde nach Westen bis zum Mittelatlantischen Rücken erweitert. Die Kriterien sind Mw ≥ 3.5 für Ereignisse mit einer geografischen Breite ≥ 44°N und Mw ≥ 4.0 für Ereignisse mit einer geografischen Breite < 44°N im Zeitraum 1000 bis 2006.

Daten innerhalb des katalogisierten Gebietes sind über den EMEC Erdbebenkatalog Web-Service als ASCII-File erhältlich. Dieser Web-Service ermöglicht auch die Generierung von Seismizitätskarten entsprechend der Spezifikationen der Nutzer.

Zusätzlich ist eine Liste mit Erdbeben des Zeitraumes 300-999 für Mw ≥ 6.0 im Kataloggebiet südlich 40°N und östlich 10°E verfügbar sowie eine Liste der "falschen" Erdbeben für den Zeitraum 1000 bis 1799.


Bezüglich Details siehe

Grünthal, G., Wahlström, R. (2012) The European-Mediterranean earthquake catalogue (EMEC) for the last millennium. Journal of Seismology 16(3): 535-570

Kontakt

Prof. Dr. G. Grünthal

Sektion 2.6
Erdbebengefährdung und
Spannungsfeld

Helmholtzstr. 6
Raum 201
T: +49(0)331 288 1120